mit Flug ab Braunschweig

Die Insel des Hibiskus in der südlichen griechischen Ägäis verspricht eine zauberhafte Mixtur aus langen Stränden, idyllischen Buchten, Kultur und besten klimatischen Voraussetzungen. Nicht nur das über 2000 Jahre alte Rhodos Stadt mit seinen verträumten Gassen ist einen Besuch wert. Viele Orte auf dem traumhaften Eiland erzählen Geschichten aus verschiedenen Epochen mit orientalischen, römischen und griechischen Einflüssen. Ein Paradies für Badeurlauber und Kulturinteressierte.

13.10.-20.10.2020* | JETZT BUCHEN
14.10.-21.10.2020* | JETZT BUCHEN
20.10.-27.10.2020 | JETZT BUCHEN
PDF-Datei herunterladen

* (Herbstferien + € 30,-)

Leistungen

  • Exklusiver Charterflug ab dem Flughafen Braunschweig-Wolfsburg nach Rhodos und zurück
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 Übernachtungen mit gebuchter Verpflegungsleistung in den ausgeschriebenen Hotels
  • Deutschsprechende Reiseleitung vor Ort
  • DER SCHMIDT Reisebegleitung ab/bis Flughafen
  • Begrüßungsempfang vor Ort
  • Ausflugsprogramm zubuchbar
  • Bustransfer ab vielen Orten der Region zum Flughafen zubuchbar

Das gönn´ ich mir

  • Ausflugspaket € 115,- (Stadtrundfahrt Rhodos, Inselrundfahrt und Lindos) 
  • Insel Symi € 68,-
  • Filerimos & Kamiros € 45,- 

Zusatzleistungen zubuchbar:

  • Sitzplatzreservierung
  • Flughafentransfer ab vielen Städten der Region

Bitte bereits bei Buchung mit angeben!

Anreise

Im exklusiven DER SCHMIDT Charterflug geht es in etwas über 3 Stunden entspannt vom Flughafen Braunschweig-Wolfsburg nach Rhodos, ganz im Süden der griechischen Ägäis. Am Flughafen und an Bord sind unsere Mitarbeiter für Sie da, um „Urlaub mit Herz“ ab der ersten Minute zu bieten. Wir haben jedes Hotel persönlich getestet.

Stadtrundfahrt Rhodos (Ausflugspaket)

Nach dem Frühstück informieren wir Sie über den Verlauf der weiteren Tage. Bei Buchung des Ausflugspakets beginnt danach der erste Halbtagesausflug zur gleichnamigen Hauptstadt im Norden der Insel Rhodos. In der Stadt, leben ca. 50.000 Einwohner und sie unterteilt sich in die belebte Neustadt und die historische Altstadt. Letztere ist von einer imposanten 4 km langen Stadtmauer umgeben, über die sich Bastionen und Türme erheben und die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Der Großmeisterpalast, ursprünglich eine Burg, die Suleimanmoschee, das nach dem Grossmeister Amboise benannte Tor und das Hafentor zählen zu den Schmuckstücken der Altstadt. Vom Monte Smith Hügel, wo einst die antike Akropolis, die Stadtburg lag, haben Sie ein wundervolles Panorama und sehen das Odeon und das antike Stadion.

Insel Symi (fakultativ)

Bei diesem Ganztagesausflug fahren Sie bis zum Hafen von Mandraki, von dort bringt Sie ein Boot in knapp 2 Stunden zur Nachbarinsel Symi. Auf der nur 64 km2 großen Insel besuchen Sie das dem Erzengel Michael geweihten Kloster Panormitis. Genießen Sie die Gegend zwischen Bergen und Meer! Im Inneren finden Sie bemerkenswerte Wandmalerei und eine Ikonenwand mit Heiligbildern. Danach fahren Sie weiter mit dem Boot in den gleichnamigen Haupthafen von Symi. Schon von altersher lebten die Einwohner von der Schwammfischerei, deren Produkte in den Geschäften angeboten werden. Sie haben genügend Zeit, den hübschen Hafen zu Fuß zu erkunden und von der Oberstadt das Panorama zu genießen. Ihre Reisebetreuung empfiehlt Ihnen Tavernen, wo Sie ihr Mittagessen einnehmen können. Am Spätnachmittag folgt die Rückkehr nach Rhodos.

Rhodos Inselrundfahrt (Ausflugspaket)

Heute werden Sie mehr von dem Alltagsleben der Inselbewohner in kleinen Dörfern sehen. In Epta Piges, dem Tal der Sieben Quellen, befinden Sie sich in einer idyllischen Gegend mit üppiger Pflanzenwelt. Entspannen Sie sich mit einer kleinen Wanderung durch die Natur. Weiter geht es nach Eleoussa und Agios Nikolaos Foundoukli, eine byzantische Kapelle mit interessanten Wandmalereien. Den frischen Duft von Pinien können Sie im Profitis Elias Pinienwald einatmen. In Embona legen Sie eine Rast ein, die Ihnen Gelegenheit gibt, zum Mittagessen einzukehren. Über Siana erreichen Sie Monolithos, dessen Krönung die Überreste einer alten Festung auf einem steilen Felsen ist. Über Apolakkia verlassen Sie die Westküste in Richtung Kiotari zur Ostküste. Am Abend sind Sie wieder zurück in Ihrem Hotel.

Filerimos und Kamiros (fakultativ)

Bei diesem Halbtagesausflug begeben Sie sich 15 km südwestlich der Stadt Rhodos, wo der Hügel Filerimos (267 m) mit der Akropolis der antiken Stadt Ialyssos die Landschaft dominiert. Von hier aus genießen Sie ein fantastisches Panorama. Ialyssos, auch Trianta genannt, war eine der drei Gründerstädte von Rhodos, deren erste Burg auf 1400 v. Chr. zurückdatiert. Sie besichtigen die ausgegrabenen Ruinen der Antike und das Kloster Filerimos, das vom Johanniterorden im 14. Jahrhundert gegründet wurde. Dann geht es auf der Nationalstraße zur antiken Stadt Kamiros (6. Jahrh. v. Chr.) in deren Tempelbezirk, Agora, Häuser und Zisternen wunderbar freigelegt wurden. Umgeben von Pinien und Kiefern auf einem sanften Hügel unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Ruinen der einst prächtigen Stadt.

Lindos (Ausflugspaket)

Entlang der Ostküste gelangen Sie nach Archangelos und weiter nach Lindos, neben Ialyssos und Kamiros eine der drei antiken Städte von Rhodos und zweifelsohne ebenso einer der schönsten Orte der Insel. Das gesamte Dorf steht unter Denkmalschutz und hat seinen urpsrünglichen Charme behalten. Die dortige Akropolis war der Göttin Athena Lindia geweiht. Von ihrer Anhöhe aus sehen Sie die St. Pauls Bucht, wo der Apostel Paulus einst predigte. Die unterhalb der Akropolis gelegenen Burgmauern errichteten damals die Kreuzfahrer. Während eines Bummels durch die verwinkelten Gassen mit ihren weißgekalkten Häusern flanieren Sie an der Marienkirche, einem Meisterwerk der Johanniter, vorbei. Am Nachmittag kehren Sie wieder in Ihr Hotel ein.

Zur freien Verfügung

Erkunden Sie an Ihrem freiem Tag auf eigene Faust die Gegend oder lassen Sie den letzten Urlaubstag in Ruhe im Hotel und Umgebung ausklingen. Ihr Reisebegleiter hilft Ihnen gerne mit Ideen.

Rückreise

Heute heißt es Abschied nehmen von dieser schönen Insel. Nach dem Transfer zum Flughafen Rhodos erfolgt der Rückflug im exklusiven Charterflug zum Flughafen Braunschweig-Wolfsburg.

Unser Reisetipp für Sie…
Neben der Altstadt von Rhodos und den typisch-griechischen weißen Dörfern mit ihren schönen Gassen wie Lindos, lohnt sich auch die Bootsfahrt zur Nachbarinsel Symi, mit farbenfrohen Häuserfassaden, gutem Essen und den Fischerbooten der Schwammtaucher.
Gerlando Criscione,
Reisebegleitung

Hotels